MEMO 2019

from Monday, 3 June 2019 (08:30) to Tuesday, 4 June 2019 (16:30)
Leonardo-Campus 10

        : Sessions
    /     : Talks
        : Breaks
3 Jun 2019
4 Jun 2019
AM
08:30 Check-In   ()
09:00 Begrüßung: Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker, Sprecher WWU Centrum Europa und Akademischer Direktor des European Research Center for Information Systems - Jörg Becker (ERCIS)   ()
09:15 Eröffnungsrede: Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik (CIO des Landes NRW) - Hartmut Beuß   ()
09:45 Entscheiden europäische Rechtsvorgaben über deutsches E-Government? Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, Staatssekretär a.D. im Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa) - Wilfried Bernhardt   ()
10:15 --- Pause und Besuch der Ausstellung ---
11:00 Das Beteiligungsportal - Eine E-Government Basiskomponente zur Unterstützung verschiedener Formen der Öffentlichkeitsarbeit - Ralf Pietsch   ()
11:00 eGovPraxis: Workflowbasiertes Informationsmanagement für die Sachbearbeitung in Sozialämtern – lokal relevant, praxisbezogen und rechtssicher - Uwe Kalkuhl   ()
11:30 Digitaler Wandel benötigt eine vernetzte Verwaltung - Werner Achtert   ()
11:30 Siegburg digital: Papierlos ins sanierte Rathaus - Jan Beilmann Marc Langen Kai Hachmeister   ()
09:00 Awareness - Ausbildung zur menschlichen Firewall (Uwe Hamann) - Uwe Hamann   ()
09:30 Das OZG - Sachstand und Ausblick auf die digitale Gestaltungschance der deutschen Verwaltung (Ernst Bürger, Leiter Unterabteilung Verwaltungsdigitalisierung, Verwaltungsorganisation im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat) - Ernst Bürger   ()
10:00 Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung mit regisafe - Ralph Ditter   ()
10:00 E-Payment für die öffentliche Verwaltung – Rahmenbedingungen und Anwendungsbeispiele - Steffen Joniak   ()
10:30 --- Pause und Besuch der Ausstellung ---
11:00 OZG-Landkarte: eine praktische Umsetzung - Dr. Ulrich Fraus Marcus Egelkamp   ()
11:00 Was kann die eBehördenakte interkommunal leisten? - Volker Staupe   ()
11:30 Digitale Vorgangsbearbeitung - Umsetzung der ganzheitlichen eAkte in der Kreisverwaltung Coesfeld - Simon Wilmer   ()
11:30 Prozessmanagement als Hebel zur erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierung, Onlinezugangsgesetz (OZG) und Wissensmanagement - Dr. Lars Algermissen   ()
PM
12:00 E-Procurement: regional, national, europäisch: Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker, Sprecher WWU Centrum Europa und Akademischer Direktor des European Research Center for Information Systems - Jörg Becker (ERCIS)   (Leo 1)
12:30 --- Mittagessen und Besuch der Ausstellung ---
14:00 Podiumsdiskussion - OZG: Ein großer Schritt? Diskussionsteilnehmer: Hartmut Beuß - Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik (CIO des Landes NRW); Dr. Annette Schmidt, Leitung Aufbaustab Föderale IT Kooperation (FITKO); Marcus Egelkamp, Geschäftsführer Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft WEST; Moderation: Manfred Klein, Chefredakteur der eGoverment Computing   (Leo 1)
15:00 --- Pause und Besuch der Ausstellung ---
15:30 Digitalisierung der Gremienarbeit an der RWTH Aachen - Petra Schmitz   ()
15:30 Digitalisierung im Personalbereich mit Blick auf die Personalplanung - Dr. Michael Thygs   ()
16:00 Digitale Formularprozesse im Universitätsumfeld. Einblicke in die Anwendungsbereiche. - Dr. Thomas Schoberth Sascha Weber   ()
16:00 SAP HCM - eAkte sicher und intelligent befüllt - Axel Riemer Bernhard Georg Willig Maria Rincon Rey   ()
16:30 Analog und strategisch! Wie sich Kommunen im Zeitalter der Digitalisierung neu aufstellen (Alexander Handschuh, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB)) - Alexander Handschuh   ()
18:00 --- Führungen durch die Hafenkäserei Münster ---
20:00 --- Abendessen im Café Med ---
12:00 --- Pause und Besuch der Ausstellung ---
12:30 Chance Digitalisierung – Die öffentliche Verwaltung auf dem Sprung in die Zukunft (Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender Dataport AöR) - Johann Bizer   ()
13:00 Das gemeinsame Ziel: erfolgreich digitalisieren - Das Arbeitsprogramm der kommunalen IT-Dienstleister im KDN (Prof. Dr. Andreas Engel, Geschäftsführer des KDN und Leiter des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln) - Andreas Engel   ()
13:30 --- Mittagessen und Besuch der Ausstellung ---
14:30
CC e-gov - Workshop: Gremieninformationssystem für alle Gremien einer Universität - Sitzungen organisieren mit Papier oder App - lokal oder in der Cloud (until 16:30) ()
14:30
PICTURE - Workshop: Erstellung von Digitalisierungsstrategien mit Prozessregistern (until 16:30) ()
14:30
codia - Workshop: Die Welt des verwaltungsweiten Prozessmanagements - Prozessdigitalisierung mit d.3ecm (until 16:30) ()